top of page
Junge Mitarbeiterin im Restaurant
Form mit Zitat: Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern - als Hotelpratikerin kann ich endlich mein Talent zeigen.

Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern –
als Hotelpraktikerin kann ich endlich mein
Talent zeigen.

 

Berufliche Qualifizierung
zum:r Hotelpraktiker:in

Neue Wege in der Qualifizierung von Menschen mit Lernschwierigkeiten

Bisher für Menschen mit Beeinträchtigung entwickelte Ausbildungsformen sind für einen Großteil von Menschen mit Lernschwierigkeiten zu anspruchsvoll, dennoch sind sie in der Lage, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu arbeiten.

 

Mit der Beruflichen Qualifizierung zum:r Hotelpraktiker:in möchten wir Menschen mit Lernschwierigkeiten durch bedarfsgerechte Bildung ermöglichen, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig zu sein.

Was macht
ein:e Hotelpraktiker:in?

Form

Hotelpraktiker:innen übernehmen einfache Tätigkeiten in der Küche, im Service oder im Housekeeping in einem Hotel. In der Küche helfen sie bei der Vorbereitung und Zubereitung von Speisen. Im Restaurant bereiten sie den Gastraum vor und decken Tische ein. Sie empfangen Gäste und servieren Speisen und Getränke. Im Housekeeping reinigen sie die Räume und richten diese für die Gäste einladend her.

Wie läuft die
Qualifizierung ab?

Die berufliche Qualifizierung zum:r Hotelpraktiker:in dauert
12 Monate und richtet sich nach einem dualen Konzept von Theorie und Praxis. Die Qualifizierung erfolgt damit an zwei Lernorten, in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarkts und in Unterrichtsräumen von einsmehr. Die Theorie wird im Blockunterricht vermittelt. Die Praxis wird in einem Betrieb absolviert. Zu Beginn durchlaufen die Teilnehmer:innen die Abteilungen Küche, Service und Housekeeping. Anschließend wählt jede:r einen Bereich für die Schwerpunktqualifizierung. Über die gesamte Qualifizierung hinweg begleiten pädagogische Fachkräfte die Teilnehmer:innen.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer:innen das Zertifikat Hotelpraktiker:in

Form
Form

Was lernt man bei der 
beruflichen Qualifizierung 
zum:r Hotelpraktiker:in?

Im Unterricht stehen fachspezifische und fachübergreifende Inhalte auf dem Lehrplan. Neben dem Umgang mit Gästen wird auch Wissen zu Hygiene und Umweltschutz vermittelt. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer:innen Kompetenzen für das Arbeiten im Team und die Kommunikation am Arbeitsplatz.

 

Im Betrieb lernen die Teilnehmer:innen die Arbeiten in Küche, Service und Housekeeping kennen. In der Küche lernen sie die Vor- und Zubereitung von Speisen sowie das Anrichten davon. Im Service lernen sie, Gäste herzlich zu empfangen, ihre Bestellungen aufzunehmen und zu servieren. Des Weiteren lernen angehende Hotelpraktiker:innen, wie Gästezimmer gereinigt und einladend hergerichtet werden.

Form

Welche Perspektiven hat
man als Hotelpraktiker:in?

Hotelpraktiker:innen steht die bunte Welt des Hotel- und Gastgewerbes offen. Sie können in Hotels, Gasthöfen oder Pensionen arbeiten. Darüber hinaus können sie auch in Restaurants, Cafés, Betriebs- und Schulkantinen eine Beschäftigung finden.

Form

Wer kann an der beruflichen Qualifizierung zum:r Hotelpraktiker:in teilnehmen?

Die Qualifizierung richtet sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten, die einen Arbeitsplatz in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarkts zum Ziel haben und bei denen eine Schwerbehinderung vorliegt.

 

Das muss man mitbringen:

 

  • Interesse an der Arbeit im Hotel- und Gastgewerbe

  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

  • Freude an der Arbeit im Team

  • Spaß am Umgang mit Menschen

  • Freundliches Auftreten und gepflegtes Aussehen

  • Körperliche Belastbarkeit und Mobilität

Form
Personen in Schulungsinstitut

Sie möchten Hotelpraktiker:in werden?
Dann bewerben Sie sich jetzt für einen Platz!

Die nächste berufliche Qualifizierung zum:r Hotelpraktiker:in

startet im September 2023.

 

Bewerbungen sind ab März 2023 möglich.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

 

mit:

  • Anschreiben

  • Lebenslauf

  • Bewerbungsbogen (bald HIER verfügbar) 

 

an:

einsmehr gGmbH

Alfred-Nobel-Str. 9

86156 Augsburg

 

Oder per E-Mail an: info@qualifizierung-einsmehr.de

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Form
Junge Frau gibt Bewerbung ab

Sie haben Fragen?

Wir haben Antworten!

Hier finden Sie eine Übersicht mit häufig gestellten Fragen und den Antworten dazu.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Kontakt

einsmehr gGmbH

Alfred-Nobel-Straße 9, 86156 Augsburg

info@qualifizierung-einsmehr.de  |  Tel: 0821 / 65 04 28 71

  • Facebook
  • Instagram

Eine Nachricht schreiben ...

Vielen Dank!

Kontakt

Die berufliche Qualifizierung
zum:r Hotelpraktiker:in ist ...

Gefördert durch die Aktion Mensch
bottom of page